Videoüberwachung

Die Videoüberwachung hat sich als eine der wichtigsten Abwehrmaßnahmen vor Einbrüchen bewährt

Videoüberwachung Beratung, Verkauf & Installation bundesweit – Sie suchen eine Videoüberwachung der Sie im Ernstfall vertrauen können?

Jetzt anrufen und unverbindlich informieren lassen:

Telefon 030-2769 8969

oder einfach eine eMail senden an

info@VideoueberwachungsKamera24.de

Videoüberwachung – Früher haben Diebe beim Auskundschaften von Gebäuden zuerst die Türen und Fenster ganz genau unter die Lupe genommen.

Mittlerweile gilt der erste Blick der Suche nach sichtbar installierten Überwachungskameras an den Eingängen oder anderen Bereichen des Grundstücks.

Videoüberwachung

Videoüberwachung

In zahlreichen Fällen reicht allein diese Entdeckung bereits aus, um diesen Objekten keinen zweiten Besuch abzustatten.

Der simple Grund hierfür ist auch weiterhin die Angst einer Entdeckung.

Da kaum ein Eigentümer der Kameras zögert die Aufnahmen der Videoüberwachung an die Polizei zu übergeben, ist die Chance bei polizeibekannten Wiederholungstätern sehr groß für das Betreten eines Grundstücks auch dann zur Rechenschaft gezogen zu werden, selbst wenn der Einbruch schlussendlich fehlgeschlagen ist.

Die Identifizierung ist bereits bei Full HD Kameras unzweifelhaft und ist mit Aufnahmen in Ultra HD sogar nochmals steigerbar.

Die Täter haben dadurch kaum eine Chance eine sinnvolle Verteidigung zu entwickeln.

Rechtlich steht einer Videoüberwachung nur wenige Hindernisse im Weg

Gehört der Datenschutz zu den Gründen sich bisher noch nicht für eine Videoüberwachung entschieden zu haben, besteht mit der Einhaltung einiger wichtiger Regeln keine Furcht sich mit der Installation von Überwachungskameras strafbar zu machen. Wird das Grundstück oder auch der Hausflur per Videokamera überwacht müssen die Besucher hierüber in Kenntnis gesetzt werden.

Dies geschieht auch in Privathaushalten über ein Schild, welches deutlich sichtbar am Zaun oder dem Eingangsbereich des Hauses platziert sein sollte. Durch das Kennzeichnen der Überwachung steht es den Besuchern frei sich für einen Besuch zu entscheiden oder wieder kehrt zu machen.

Weiterhin darf nur das eigene Grundstück abgebildet werden. Sind Nachbargrundstücke abgebildet dürfen deren Eigentümer zu Recht darauf bestehen, dass der Winkel der Kameras so verändert wird, dass diese Grundstücke nicht mehr auf den Aufnahmen erscheinen.

Das CCTV hat sich auch in deutschen Unternehmen bezahlt gemacht

In amerikanischen Supermärkten und Ladengeschäften gibt es bei Streitigkeiten unter Kunden oder auch dem Überführen von Ladendieben kaum noch ein Geschäft, welches nicht auf die Überwachung mithilfe des Closed Circuit Television oder kurz CCTV setzt. Hier können die Livebilder aus den IP Kameras ebenso betrachtet als auch die gespeicherten digitalen Aufnahmen früherer Zeitpunkte noch einmal angesehen werden.

Das klassische Aussage gegen Aussage wird dadurch immer weiter von einer realistischen Abbildung der tatsächlichen Ereignisse durch die Linsen der Videoüberwachung ersetzt.

Die Videoüberwachung ist sowohl beruflich als auch privat Teil des Alltags geworden

Alarmanlagen sind seit Jahrzehnten ein gewohnter Anblick an der Häuserfront zahlreicher Immobilien. Mit der Videoüberwachung haben sich zunächst weite Teile der Bevölkerung in Deutschland wesentlich schwerer getan. Anstatt die Sicherheit in den Fokus zu stellen, war schnell von Überwachung oder sogar dem Ausspionieren der Nachbarschaft die Rede.

Diese Vorurteile in den Köpfen konnten mittlerweile bei einem Großteil der Menschen revidiert werden. Das ist zum einen der klaren Gesetzeslage zu verdanken, welche die private Videoüberwachung auf das eigene Grundstück beschränkt und zum anderen dem Wunsch einer wachsenden Anzahl von Personen sich noch effektiver vor Einbrüchen oder Diebstählen auf dem Grundstück zu schützen.

In unserer Arbeit stellen wir daher sicher unsere Kunden auch über die rechtliche Lage zu informieren, um sicherzustellen, dass die Installation der Kameras nicht zu rechtlichen Auseinandersetzungen innerhalb der Nachbarschaft führt.

Für die Steuerung der Systeme ist längst kein umfangreiches technisches Wissen mehr erforderlich

Videoüberwachung kaufen

Videoüberwachung kaufen

Einer der größten Vorteile der Videoüberwachung ist es beim Auslösen des Bewegungsmelders oder verdächtigen Geräuschen nicht mehr selbst der Ursache nachgehen zu müssen. Über Fernseher, Tablets und Smartphones lässt sich leicht überprüfen, ob tatsächlich eine Gefahr vorliegt oder nur eine Katze auf einem Streifzug durch die Nachbarschaft ist.

Das Abrufen der Bilder ist dank Apps und weiterer Software aktuell so leicht wie noch nie und erfordert keine professionellen technischen Fähigkeiten. Gleiches gilt auch für das Speichern und archivieren der Bilder und Videos.

Sollte darauf ein Einbruchsversuch zu sehen sein, ist es ganz einfach die Beweismittel der Polizei weiterzugeben, die bei professionellen Einbrechern nicht selten die Gesichter den entsprechenden Verdächtigen zuordnen können.

Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche erste Beratung

Aus unserer Erfahrung ist es nicht unüblich, dass sich Menschen, die sich für eine Videoüberwachung interessieren, diese Entscheidung sehr genau abwägen. Damit Sie Ihre Informationen quasi aus erster Hand erhalten, bieten wir Ihnen eine unverbindliche Beratung an.

Dabei können Sie uns alle Ihre offenen Fragen stellen. Erreichbar sind wir unter anderem per E-Mail sowie telefonisch.

Videoüberwachung Beratung, Verkauf & Installation bundesweit – Sie suchen eine Videoüberwachung der Sie im Ernstfall vertrauen können?

Jetzt anrufen und unverbindlich informieren lassen:

Telefon 030-2769 8969

oder einfach eine eMail senden an

info@VideoueberwachungsKamera24.de