Sicherheitskamera

Sicherheitskameras sind die Augen (und Ohren) im Gebäuden und dem Außenbereich

Sicherheitskamera Beratung, Verkauf & Installation bundesweit – Sie suchen ein Videoüberwachungssystem dem Sie im Ernstfall vertrauen können?

Jetzt anrufen und unverbindlich informieren lassen:

Telefon 030-2769 8969

oder einfach eine eMail senden an

info@VideoueberwachungsKamera24.de

Sicherheitskamera – Eine der ersten Fragen der Polizei nach einem Einbruch gilt nicht länger den Zeugen, sondern ob Sicherheitskameras vorhanden sind. Die Aufnahmen sind sowohl unbestechlich als auch vor Gericht inzwischen mit großer Häufigkeit als Beweismittel anerkannt.

Je nach Kamera werden neben Bildern auch Töne aufgezeichnet.

Sicherheitskamera

Sicherheitskamera

Die Identifizierung erfolgt dadurch auch über die Stimme, sodass es den Tätern noch schwieriger fällt zu erklären, wie die Aufnahmen zustande gekommen sind.

Die Sicherheitskameras anzubringen ist zudem das gute Recht von Privatpersonen und Unternehmern.

Stehen die Wohnungen oder der Firmensitz im Eigentum eines Vermieters ist es zunächst sinnvoll, um dessen schriftliches Einverständnis zu bitten.

Bleibt dies aus, ist es möglich auch auf rechtlichem Weg eine Zustimmung zu erzwingen, wenn die Sicherheit mit den vorhandenen Maßnahmen nicht ausreichend gedeckt ist.

Die Kosten für die Sicherheitskameras und deren Installation trägt der Mieter, wodurch diese auch nach einem Auszug mitgenommen werden dürfen.

Kameras mit Mikrofonen sind für Eingangsbereich von Unternehmen eine gute Ergänzung des Sicherheitskonzepts

In den vergangenen Jahrzehnten hat eine wachsende Anzahl an Unternehmen die offen zugänglich Empfangshallen abgeschafft und beschränkt den Zutritt bereits ab der Eingangstür. Neben Fingerprintscannern, die den Angestellten einen einfachen Zugang zum Gebäude ermöglichen kommen auch Sicherheitskameras zum Einsatz.

Diese sind häufig mit einem Mikrofon sowie einem Lautsprecher ausgestattet, um mit den Personen, die um Einlass bitten auch über eine direkte Kommunikationsmöglichkeit zu verfügen. Das erlaubt es zum Beispiel den Namen zu erfragen und den Anlass für den Besuch zu erfahren.

Ist kein Termin vorhanden oder haben die Personen am Empfang ein ungutes Gefühl bleibt der Eintritt verschlossen. Durch die räumliche Distanz sind auch Aggressionen der Personen vor der Tür nicht mit der unmittelbaren Gefahr eines körperlichen Angriffs verbunden.

Die Sicherheitstechnik auf dem neuesten Stand zu halten wirkt sich auch positiv auf die Versicherungsbeiträge aus – Sicherheitskamera

Um die Versicherungsbeträge zu senken, machen sich Investitionen in Sicherheitskameras schnell bezahlt. Je höher die Hürden für Einbrecher liegen unerkannt in ein Gebäude zu gelangen oder auch Türen und Fenster zu überwinden, umso geringer schätzen die Versicherungen das Risiko ein in Zukunft eine Zahlung tätigen zu müssen.

Sprechen Sie uns daher gerne auch zu diesem Thema an. Unsere Experten zeigen Ihnen alle Stellen ihres aktuellen Sicherheitskonzepts an dem aktuell noch Verbesserungspotenzial besteht.