Überwachungskamera Outdoor

Die Videoüberwachung Outdoors muss nicht nur über wetterfeste Eigenschaften verfügen

Überwachungskamera Outdoor Beratung, Verkauf & Installation bundesweit – Sie suchen ein Videoüberwachungssystem dem Sie im Ernstfall vertrauen können?

Jetzt anrufen und unverbindlich informieren lassen:

Telefon 030-2769 8969

oder einfach eine eMail senden an

info@VideoueberwachungsKamera24.de

Überwachungskamera Outdoor – Eine wasserfeste Überwachungskamera im Außenbereich zu installieren, bedeutet nicht automatisch auch die Bilder in der gewünschten Qualität zu erhalten.

Hierfür erforderlich sind neben einer Auflösung, die mindestens über die Full HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixel verfügen sollte auch der richtige Winkel der Kameras.

Überwachungskamera Outdoor

Überwachungskamera Outdoor

Im Außenbereich ist es erforderlich für eine komplette Überwachung des gesamten Grundstücks alle Zugänge wie zum Beispiel Gartentoren oder auch leicht zu überwindende Zäune zu filmen.

Die gewählte Auflösung in Full oder sogar Ultra HD erlaubt es Gesichter sowie Merkmale wie Tattoos oder die Aufdrucke auf Kleidungsstücken deutlich zu erkennen und selbst nach dem Vergrößern noch immer eine zweifelsfreie Identifizierung der Person zu erlauben.

Handelt es sich um einen Serientäter, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Polizei anhand der Bilder einen Abgleich mit den „üblichen Verdächtigen“ vornehmen kann und auf diese Weise dem Dieb auf die Spur kommt.

Die Speicherplatte des Rekorders sollte der Menge an Videomaterial angemessen sein

Das Speichern der Aufnahmen mit Clouds ist immer mit einigen Ausfallrisiken behaftet. Besser ist es daher auf die klassische Kombination aus Langzeitrekorder und Festplatte zurückzugreifen. Dies gilt auch für Überwachungskameras, die sich im Außenbereich befinden.

Deren Stromversorgung funktioniert bei professionellen Geräten bereits über Kabel die ins Innere der Gebäude führen. Das macht es einfach auch den Anschluss an einen Rekorder zu gewährleisten. Nicht jedes Modell ist automatisch mit einer Festplatte ausgestattet, die den eigenen Anforderungen genügt.

Angegeben wird hier meist nur der maximale Wert an Stunden, der für die Speicherung der Aufnahmen zur Verfügung steht.

Dies gilt natürlich gerechnet auf eine Kamera. Im Außenbereich werden sowohl auf privaten als auch wirtschaftlichen Gebäuden so gut wie immer mehrere Kameras verwendet, um keine toten Winkel zu haben, über die ein unbemerkter Zutritt erfolgt.

Für die Installation Outdoors sind Experten gefragt – Überwachungskamera Outdoor

Nicht jede Fassade ist für die Anbringung der Überwachungskameras uneingeschränkt geeignet. Damit die Halterungen nicht bereits nach wenigen Wochen oder spätestens dem ersten Sturm den Halt verlieren, ist es erforderlich über Expertenwissen zu verfügen.

Wem dieser Sachverstand fehlt, geht mit der Beauftragung eines fähigen Experten kein Risiko ein. Die fachkundigen Sicherheitstechniker begutachten die Baumasse vor Ort und können dank dem geschulten Blick schnell die ersten Empfehlungen für eine stabile Montage der neuen Outdoor Überwachungskameras geben.